Home Was Sie wissen müssen Zimmer

Preisliste

So finden Sie uns

Links


Tierische Eigenheiten

Stubentiger und verordnete Medikamente

Anreise und Abholung

Jede Katze ist anders und etwas Besonderes. Wir versuchen auf Ihren Liebling einzugehen, um ihm den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Sind aggressive Verhaltensweisen bei einem Tier bekannt, so ist dies ohne Ausnahme unbedingt vorher bekannt zu geben.
Neigt eine Katze dazu, neben das Kisterl zu machen, einfach aus Protest oder weil die „Treffsicherheit“ nicht (mehr) gegeben ist, ist das kein Thema. Missgeschicke können immer einmal passieren. Wir verrechnen KEINE extra Putzkosten!

Sollte Ihr Liebling regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, so übernehmen wir dies gerne. Die Einzelheiten besprechen wir im Vorfeld, es gilt zu bedenken, dass jede Katze anders reagiert, wenn die Medikamente nicht vom gewohnten „Frauerl oder Herrl“ eingegeben werden. Daher ist es uns wichtig zu wissen, wie die Tabletten wirken und wie dringend die regelmäßige Einnahme ist. Die Medikamente müssen in ausreichender Anzahl vom Besitzer mitgegeben werden.

 

Um die genaue Uhrzeit der Ankunft zu vereinbaren bitten wir Sie um Anruf mindestens drei bis vier Tage vor der Anreise.

Wir versuchen die Bring- und Holzeiten Ihrer Katze möglichst an ihre Reisegegebenheiten anzupassen. Grundsätzlich können Termine Montag bis Freitag im Zeitraum von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende sowie Feiertags von 9 Uhr bis 12 Uhr vereinbart werden. Bedenken Sie jedoch - bei „zufälligem Vorbeischauen“ oder Nichteinhaltung der vereinbarten Termine kann es passieren, dass wir auch selbst unterwegs und nicht zu Hause sind. Bei frühzeitiger Abholung wird der reservierte Zeitraum verrechnet.

Impfungen und Entwurmungen

Tierärztliche Betreuung

Bring- und Holdienst

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob eine Katze geimpft und entwurmt sein muss, wenn sie zu uns kommt. Wir empfehlen eine Rücksprache mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens, ob bestimmte Impfungen für Ihr Tier mehr Sicherheit bedeuten und ob eine Entwurmung aktuell nötig ist. Zwischen Entwurmung/Impfung und Pensionsaufenthalt sollten mindestens zwei Wochen Abstand sein.


Sollte Ihre Katze während ihres Aufenthaltes bei uns eine tierärztliche Betreuung benötigen, so sind die Kosten vom Besitzer des Tieres zu tragen. Für den Aufwand wird ein Kilometergeld von 0,50 € sowie ein Stundensatz von 20 Euro verrechnet.

Wir nehmen die Dienste der Tierärzte/innen in der Solarcity Pichling oder in St. Florian in Anspruch. Dort wissen wir aus Erfahrung mit unseren eigenen Katzen Ihr Tier gut und liebevoll betreut. Insofern Sie erreichbar sind informieren wir Sie umgehend wenn ein Tierarztbesuch nötig ist.

Wir bieten Ihnen einen Bring- und Holdienst an, wenn Sie selbst nicht mobil sind.

Bezüglich Kosten und Entfernung fragen Sie direkt bei uns an. Ein Katzenkorb zum Transport steht zur Verfügung.

Inhaberin: Daniela Haider Radgassenberg 12 A-4491 Niederneukirchen - Mobil: 0664/2828299 - E-Mail: katzenpensionhaider@aon.at